Abyss Titel

Abyss

Allgemeines:

  • Titel: 어비스 (= Abyss = Abgrund)
  • Folgen: 16 Folgen, jeweils 60-70 Minuten lang
  • Erstausstrahlung auf tvN
  • Sendezeitraum Erstausstrahlung: Mai bis Juni 2019
  • Streaming: Netflix

Genre / Kategorien:

, , , , , , , , ,
Abyss Poster 2

Beschreibung:

Der Abyss ist ein mysteriöser Ball, der Tote mit dem Erscheinungsbild wiederbelebt, das die Seele der Person widerspiegelt.

Cha Min ist ein unattraktiver, aber gutherziger Erbe eines Kosmetikimperiums. Er wird von einem Außerirdischen aus Versehen getötet (eine tatsächlich witzige Szene), Dem Außerirdischen ist dies extrem peinlich und er erweckt Cha MIn mit der Abyss wieder zum Leben. Zum Abschied schenkt der Außerirdische Cha Min die Abyss, deren Hüter er von nun an ist, und verschwindet von der Erde.

Da Cha Min äußerlich zwar eher hässlich war, innerlich aber einen guten Charakter hat, wird er als gutaussehender jüngerer Mann wiedergeboren.

Da Cha Min nun völlig anders aussieht als vorher, glaubt ihm niemand, dass er Cha Min ist, was das leben erst einmal etwas kompliziert macht.

Cha Min liebt Se-yeon schon seit der Schule, doch sie gibt ihm immer wieder einen Korb. Se-yeon ist eine wunderschöne hochgewachsene Staatsanwältin, die schon in der Schule von allen umschwärmt wurde, sich aber nie für jemanden entschied.

Ein Serienkiller hat es auf sie abgesehen und bringt sie um. Da Cha Min der Hüter der Abyss ist, kann er sie wieder zum Leben erwecken. Da Se-yeon im Leben meist eher gemein war und eingebildet, wird sie nun als “hässliches Entlein”, wie sie sich selbst empfindet und deutlich kleiner als zuvor, wiedergeboren.

Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach dem Serienmörder, was gar nicht so einfach ist, weil Cha Min auch diesen ohne es zu wissen wiederbelebte und dieser nun auch anders aussieht, als bei der Ermordung Se-yeons.

Bewertungen:

Gesamt-
Note
Nom.
Preise
IMDb
Asian Wiki
My Drama List
79,3
1
0
7,1
88
7,9

Sonstige:

  • Just Watch: 83%
  • Rotten Tomatoes: – / 85%

Das anfängliche Erscheinen der Aliens erinnert eher an Pulp Fiction und ist eine nette Idee. Nachdem die wichtigsten Darsteller wiederbelebt wurden, spielt der fantastische Teil allerdings kaum noch eine Rolle. Er dient eher dazu zwei Menschen die Möglichkeit zu geben, nochmals neu anzufangen und sich neu kennen zu lernen. Erst am Schluss, als die Abyss erlöscht, spielt sie wieder eine wichtige Rolle.

Was der Serie etwas schadet, das sind die letzten beiden Folgen. Man hat den Eindruck, als hätten die Drehbuchautoren nur Stoff für eine Folge gehabt und sich bemüht daraus zwei zu machen, oder zwanghaft noch eine 16. Folge anzuhängen. So hat die Serie ein gutes Ende bereits nach der 15. Folge, doch lässt man in der 16. Folge nochmals hochdramatische Ereignisse geschehen um dann doch wieder zu einem positive Ende zu kommen.

Abyss wird von Folge zu Folge spannender, die 16. Folge ist eine der spannendsten (wenn auch unnötig), weshalb man gebannt dabei bleibt und mitkämpft. Nur 7,0 bei IMDb hat sie nicht verdient.

Außerdem wartet sie mit einem echten Traumpaar auf: Park Bo-young und Ahn Hyo-seop harmonieren perfekt.

Trailer:

Abyss | Official Trailer | Netflix [ENG SUB CC]
Abyss | Official Trailer [HD] | Netflix

Hauptdarsteller:

  • Park Bo-young als Go Se-yeon (lebt als Lee Mi-Do): Eine Staatsanwältin, die von einem Serienmörder ermordet wird. Sie versucht herauszufinden, wer sie getötet hat und wie sie wiedergeboren wurde.
  • Ahn Hyo-seop als Cha Min: Der reiche, aber unattraktive Nachfolger eines Kosmetikunternehmens. Nach seinem Tod wird er als als attraktiver junger Mann wiedergeboren. Er ist seit seiner Kindheit mit Go Se-yeon befreundet und in sie verliebt.
  • Lee Sung-jae als Oh Yeong-cheol (und Oh Seong-cheol): Ein erfahrener Chirurg, der in der medizinischen Gemeinschaft als Legende bezeichnet wird.

Staatsanwaltschaft und Menschen um Go Se-yeon

  • Kwon Soo-hyun als Seo Ji-wook / Oh Tae-jin: Ein Staatsanwalt und einer von Go Se-yeons Kollegen vor ihrem Tod.
  • Song Sang-eun als Lee Mi-do (nach einer Schönheitsoperation): Go Se-yeons ehemalige Kollegin und Dong-cheols Ex-Freundin, die Korea in Richtung USA verlassen hat.
  • Ha Sung-kwan als Se-yeons Vater: Park Mi-hyun als Se-yeons Mutter

Menschen um Cha-min / Lan Cosmetics

  • Han So-hee als Jang Hee-jin / Oh Su-jin: Cha Mins Verlobte, die kurz vor ihrer Hochzeit auf mysteriöse Weise verschwindet.
  • Yoon Yoo-sun als Eom Ae-ran: Cha Mins herrschsüchtige Mutter und Oberhaupt des Kosmetikimperiums der Familie.
  • Park Sung-yeon als Park Mi-soon: Cha Mins Kindermädchen und Haushälterin.
  • Lee Ji-hyun als Jang Sun-young: Jang Hee-jins Mutter.
  • Kim Yoon-bo als Kim Sil-jang: Der Sekretär des Vorsitzenden von Lan Cosmetics.

Polizeistation Dongbu

  • Lee Si-eon als Park Dong-cheol: Der Polizist, der die Ermittlungen zum Tod von Go Se-yeon leitet.
  • Kim Sung-bum als Detective Choi: Ein Polizist in Team 1 und Park Dong-cheols Junior und rechte Hand.

Andere

  • Lee Cheol-min als Park Gi-man: Der rachsüchtige Vater eines Opfers des Serienmörders Eomsan-dong.
  • Choi Da-in als Park Mi-jin: Gi-mans Tochter, die Opfer des Serienmörders Eomsan-dong ist.
  • Lee Dae-yeon als Seo Cheon-shik: Seo Ji-wooks Vater, der oberster Richter ist.

Alle Angaben aus Wikipedia

Viele Videos zu Abyss auf Netflix K-Content

Die Videos sind alle mit englischen Untertiteln (hard-coded)

Musik:

Es gibt tatsächlich nur 1 offizielles Musikvideo.

Tipps zum Weiterschauen:

https://k-drama.de/while-you-were-sleeping/

Eine etwas andere art der übernatürlichen Mörderjagd bietet …

While You Were Sleeping

Nam Hong Joo ist eine Journalistin. Schon seit ihrer Kindheit träumt sie immer wieder von zukünftigen Ereignissen. Bisher konnte sie keines der schrecklichen Ereignisse, von denen sie träumte, verhindern. Das ändert sich sich, als der ihr gegenüber wohnende Staatsanwalt Jung Jae Chan in ihr Leben tritt. Auch er kann im Schlaf zukünftige Ereignisse sehen, u.a. einen schweren Unfall von Hong-joo. Jae-chan setzt alles dran dieses zu verhindern. Der Fluch scheint gebrochen. Doch auf der Jagd nach Mördern und Kriminellen geraten beide immer wieder in Gefahr und es bleibt nicht bei diesem einen Mal.

Bewertungen:
Nominierungen: 22
Preise: 9
IMDb: 8,4
Asian Wiki: 90
My Drama List: 8,7
Viki: 9,7

https://k-drama.de/oh-my-ghost-oh-my-ghostess/

Die Hauptdarstellerin Park Bo-young ist in vielen auf K-Drama.de besprochenen Filmen (Jungle Fish, A Werewolf Boy, Scandal Makers) und Serien (Daily Dose of Sunshine, Doom At Your Service, Strong Woman Do Bong Soon) zu sehen. Am besten zu Abyss passt wahrscheinlich der K-Drama-Klassiker…

Oh My Ghost / Oh My Ghostess

Na Bong Sun ist eine extrem schüchterne junge Frau, die als Hilfsköchin arbeitet. Sie ist in den Koch (ihren Chef) Kang Sun Woo verliebt, traut sich aber nicht, das zuzugeben. Erst als ein jungfräulicher Geist von ihrem Körper Besitz ergreift, kommen sie sich näher. Es gilt zudem die Umstände des Todes des weiblichen Geistes zu klären, damit dieser sterben und wiedergeboren werden kann

Bewertungen:
Just watch: 86%
IMDb: 8,1
AsianWiki: 90

https://k-drama.de/when-the-camellia-blooms/

When The Camellia Blooms

.. ist ebenfalls ein Krimi im Hintergrund einer romantischen Geschichte. Hier gibt es nichts Übernatürliches, nur einen Serienkiller, der hinter der Hauptdarstellerin her it.

Die Serie folgt einer Frau namens Dong-baek. Dong-Baek (Kong Hyo-Jin) ist eine alleinerziehende Mutter, die eine Bar namens Camellia eröffnet. Ihr Leben wird kompliziert, als ein Polizist, Hwang Yong-Sik (Kang Ha-Neul), in die Bar kommt und sich in sie verliebt, entschlossen, ihre Zuneigung zu gewinnen, obwohl Dong-baek nicht interessiert ist. Während Dong-Baek versucht, ihr Glück zu finden, durchstreift ein Serienmörde Ongsan und Dong-Baek kann ein Ziel sein. Als zudem Dong-Baeks Ex-Mann Kang Jong-Ryeol (Kim Ji-Suk) plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht, verbessert das die Situation nicht gerade.

Bewertungen:
Nominierungen: 50
Preise: 27
IMDb: 8,0
MyDramaList: 8,6
AsianWiki: 88

https://k-drama.de/reborn-rich/

Reborn Rich

… gehört zur Kategorie: In einem anderen Körper wiedergeboren, um mich für meine Ermordung zu rächen. Reborn Rich ist das Zweiterfolgreichste K-Drama aller Zeiten auf den Kabelkanälen, was allein ja schon eine Empfehlung ist. Ansonsten ist die Geschichte eine völlig andere, als in Abyss.

Yoon Hyun Woo ist ein treuer hart arbeitender Sekretär der mächtigen die Soonyang-Gruppe. Eines Tages soll er Schwarzgeld für seinen Herrn verschwinden lassen – und wird ermordet…
… doch er erwacht gleich darauf im Jahre 1987 im Körper des 11-jährigen Jin Do-jun, des jüngsten männlichen Mitglieds des Soonyang-Konzerns. Er möchte sich für seine Ermordung rächen und den Soonyang-Konzern übernehmen.

Bewertungen:
– IMDb: 8,2
– Asian Wiki: 88
– My Drama List: 8,7
– Viki: 9,6

https://k-drama.de/30-but-17/

Der männliche Hauptdarsteller Ahn Hyo-seop ist, wie Park Bo-young, ebenfalls in vielen auf K-Drama.de besprochenen Serien zu sehen: Splash Splash Love, Red Sky, Dr. Romantic 2 und Dr. Romantic 3. Keine Davon ist ein Krimi, doch nach Abyss scheint mit

Thirty But Seventeen

Stellt euch vor, ihr fallt mit 17 Jahren ins Koma und wacht nach 13 Jahren auf. Als ihr eingeschlafen seid, ward ihr noch 17, als ihr wieder aufwacht, seid ihr plötzlich 30. Eure Familie und eure Freunde sind wie vom Erdboden verschwunden.

Bewertungen:
Nominierungen: 12
Preise: 5
IMDb: 7,8
Asian Wiki: 87
My Drama List: 8,5
Viki: 9,6

https://k-drama.de/gyeongseong-creature/

Han So-hee, die in Abyss noch eine Nebenrolle spielt (sie spielt Jang Hee-jin / Oh Su-jin, Cha Mins Verlobte, die kurz vor ihrer Hochzeit auf mysteriöse Weise verschwindet), ist momentan eine der gefragtesten Hauptdarstellerinnen. Nach Abyss war sie in The World Of The Married zu sehen, dann in den Netflix-Serien My Name und nun in …

Gyeongseong Creature

Das einzige gemeinsame mit Abyss ist hier das Übernatürliche, aber es ist sehenswert und natürlich Han So-hee.

Jang Tae-sang muss eine Frau Namens Myeong-ja finden, sonst wird ihn der japanische Kommissar Ishikawa vernichten. Yoon Chae-ok sucht zusammen mit ihrem Vater nach ihrer Mutter. Die Spuren führen sie ins Onseong-Krankenhaus, in welchem die Japaner grausame Menschenversuche machen und dabei ein Monster erschaffen haben. (Deutsche Synchronisation verfügbar)

Bewertungen (Staffel 1):
– Gesamtnote: 81,3
– IMDb: 7,4
– Asian Wiki: 86
– My Drama List: 8,4