All Of Us Are Dead

Allgemeines:

  • Titel: 지금 우리 학교는 (= Jetzt unsere Schule)
  • Auch bekannt als: Now at Our School
  • Folgen: 12, Dauer jeweils zwischen 56 und 72 Minuten
  • Erstausstrahlung: Netflix
  • Streaming: Netflix
  • Streaming seit: 28. Januar 2022
  • Synchronisation: Serie auf Deutsch bei Netflix

Genre/Kategorien

, , , , , , , , , ,

Bewertungen:

IMDb
Asian Wiki
My Drama List
7,6
89
8,5

Trailer:

Beschreibung:

Lee Jin-su ist ein Schüler, der immer wieder von seinen Klassenkameraden gemobbt wird. Oft kommt er halb tot nach Hause und traut sich nicht zu sagen, was passierte. Sein Vater Lee Byeong-chan ist Lehrer für Naturwissenschaften. Als er Mäuse sieht, die sehr aggressiv werden und sich wehren, bekommt er die Idee, zu untersuchen, was diese kleinen Tiere dazu bringt sich zu wehren. Dabei entdeckt und entwickelt er einen Agessions-Virus. In der Hoffnung, dass sein Sohn durch diesen Virus mehr Mut bekommt sich gegen das anhaltende Mobbing zu wehren, impft Lee Byeong-chan ihn damit. Doch der Sohn zeigt eine völlig andere Verhaltensweise als gedacht und wird zum Zombie. Verzweifelt versucht Lee Byeong-chan ein Gegenmittel zu finden.

In der Hyosan Schule unterhält Lee Byeong-chan ein kleines Labor, u.a. mit aggressiven Mäusen, die gleichfalls mit diesem Virus befallen sind um an ihnen zu experimentieren. Eines Tages dringt die Schülerin Kim Hyeon-ju in sein Labor ein. Als sie die süße Maus im Käfig sieht und diese streicheln möchte, wird sie von ihr gebissen.

Lee Byeong-chan kommt in sein Labor, sieht die Schülerin, erfährt von dem Biss und fesselt sie, aus Furcht, sie könnte sich in einen Zombie verwandeln. Auch versucht er, ihr zu helfen. Doch als er nicht da ist, kann sich Kim Hyeon-ju befreien und flieht. Sie erzählt einer Lehrerin von ihrer Gefangennahme, wie sie eingesperrt wurde, bricht zusammen und fängt bald darauf an zu zucken. Ein Krankenwagen wird gerufen und die junge Frau wird ins Krankenhaus gebracht.

Als die Polizei eintritt und Lee Byeong-chan versucht diese zu warnen, weil Kim Hyeon-ju jemanden beißen oder verletzen könnte, glaubt ihm niemand. Was er nicht weiß: Doch die infizierte Schülerin ist unterwegs ins Krankenhaus und hat bereits in der Hyosan High School eine Schülerin gekratzt und die Krankenschwester der Schule gebissen. Da niemand Lee Byeong-chan glaubt, achtet niemand auf die Verletzungen, die Hyeon-ju anderen zufügte. Und so versteht niemand, was passiert, als Hyeon-ju und die von ihr Verletzten sich in Zombies verwandeln, andere Menschen angreifen und beißen. Niemand möchte glauben, dass es wirklich Zombies gibt und so werden immer mehr Menschen in Zombies verwandelt.

An der Hyosan High School, sitzen unsere Helden noch in der Klasse, als sich bereits überall in der Schule ihre Mitschülerinnen und Schüler in Zombies verwandeln. Doch nicht nur da, sondern in ganz Hyosan werden Menschen zu Zombies. Die Stadt wird abgesperrt, der Notstand ausgerufen und unsere Helden sitzen in einer Schule voller Zombies fest – ohne Aussicht auf Rettung.

Was tun?

Die Verzweiflung zeigt die wahren Charaktere unserer Helden und bringt sie dazu in einer art und Weise zu sich zu stehen und ehrlich zu sein, wie nie zuvor. Spannungen kommen auf, Freundschaften werden geschlossen und gehen verloren und nicht selten muss man gegen Zombies kämpfen und sich eine Lösung des Problems überlegen.

Al Of Us Are Dead ist hoch spannend und actionreich. Die Hauptdarsteller sind glaubhaft, auch ihre persönlichen Probleme sind nachvollziehbar. das alles macht die Serie zu einem echten Highlight und ist besser als Squid Game, finde ich.

Who is Who

… die Schüler:

Die wichtigsten Darsteller:

Die Schüler (“Gruppe 1”):

  • Park Ji-hu als Nam On-jo: Eine Schülerin der Klassen 2-5, ist Cheong-sans Nachbarin und Freundin aus Kindertagen. Ihr Vater ist Nam So-ju, ein Feuerwehrmann und Hauptmann der Rettungskräfte.
  • Yoon Chan-young als Lee Cheong-san: Ein Schüler der Klasse 2-5, ist er On-jos Nachbar und ihr bester Freund seit der Kindheit.
  • Cho Yi-hyun als Choi Nam-ra: Sie ist die Klassensprecherin der Klasse 2-5, allerdings hat sie keine Freunde und hört meist Musik.
  • Lomon als Lee Su-hyeok: Ein Schüler der Klasse 2-5 mit dem Spitznamen “Bare-su”. Er war einst mit den “bösen Jungs” zusammen und schikanierte andere, doch möchte er mit ihnen nichts mehr zu tun haben. Er ist ein erfahrener Kämpfer und der bestaussehende Junge der Klasse. Nam On-jo steht auf ihn.
  • Yoo In-soo als Yoon Gwi-nam: Ein gewalttätiger Schüler, der es liebt andere zu qäulen und zu schikanieren. Einst gehörte auch Lee Su-hyeok zu seiner Clique.
  • Lee Yoo-mi als Lee Na-yeon: Eine arrogante Schülerin der Klasse 2-5, die sich für besser als die anderen hält, weil ihre Eltern reich sind. Sie blickt auf andere herab, vor allem Menschen, die von Sozialhilfe leben, wie Gyeong-su, bezeichnet sie als Parasiten.
  • Im Jae-hyuk als Yang Dae-su: Ein Schüler der Klassen 2-5 und Woo-jins bester Freund. Er ist etwas dicker als die anderen, ist jedoch ein sehr guter Sänger und in Jang Ha-ri, Woo-jins Schwester, verliebt.
  • Kim Bo-yoon als Seo Hyo-ryung: Eine Schülerin der Klasse 2-5, die regelmäßig von Yoon Gwi-nam und seiner Truppe gedemütigt und erniedrigt wird. Sie möchte sich das Leben nehmen.
  • Ahn Seung-gyun als Oh Joon-yeong: Der beste Schüler der Klasse 2-5 und der Schule.
  • Ham Sung-min als Han Gyeong-su: Ein Schüler der Klassen 2-5 und Cheong-sans bester Freund, der aus einer Familie mit niedrigem Einkommen stammte und deshalb die ganze Verachtung von Lee Na-yeon abbekommt.
  • Kim Joo-ah als Yoon I-sak: Eine Schülerin der Klasse 2-5 und On-jos beste Freundin.
  • Kim Jin-young als Kim Ji-min: ein Schüler der Klasse 2-5, Hyo-ryungs Freund und Mitglied des Schulchors. Er wird gezwungen an den Demütigungen von Hyo-ryung teilzunehmen.
  • Son Sang-yeon als Jang Woo-jin: Ein Schüler der Klasse 2-5 und Ha-ris jüngerer Bruder.
  • Kim Jung-yeon als Kim Min-ji: Ein Schüler der Klasse 2-5 und Daesus Freund.

Die “2. Gruppe” der Schülerinnen und Schüler:

  • Ha Seung-ri als Jang Ha-ri: Eine ältere Schülerin im letzten High-School-Jahr. Sie ist eine Sportlerin, die von einer Sportlerkarriere als Bogenschützin träumt. Sie ist Woo-jins ältere Schwester.
  • Lee Eun-saem als Park Mi-jin: Eine Schülerin im letzten Jahr der High School. Sie raucht viel, schlägt gerne über die Stränge und spielt die Harte. Ihr bester Freund ist Yoo Jun-seong.
  • Jin Ho-eun als Jung Min-jae: Ein Schüler im letzten Jahr der High-School. Er ist wie Ha-ri ein Sportler und Bogenschütze.
  • Yang Han-yeol als Yoo Jun-seong: Ein etwas übergewichtiger älterer Schüler im letzten Jahr der High-School und Mi-jins Freund.

Lehrer und Co an der Hyosan-Schule

  • Kim Byung-chul als Lee Byeong-chan: Er ist Lehrer für Biowissenschaften und war einst Forscher bei einem Pharmakonzern. Weil sein Sohn immer wieder in der Schule gemobbt, gedemütigt und verprügelt wird, entwickelt er ein Virus, das ihm Stärke verleihen soll, aber leider aus ihm (und anderen) einen Zombie macht.
  • Lee Sang-hee als Park Sun-hwa: Eine Englischlehrerin und Klassenlehrerin der Klassen 2-5.
  • Yoon Kyung-ho als Jung Yong-nam: Lehrer und Rektor der Schule.
  • Yoon Byung-hee als Kang Jin-goo: Ein Sportlehrer.
  • Ahn Si-ha als Kim Kyung-mi: Die Krankenschwester der Schule.

Die restlichen “Erwachsenen”:

  • Lee Kyu-hyung als Song Jae-ik: Der ermittelte Kommissar der Polizei im Fall “Lee Byeong-chan”.
  • Jeon Bae-soo als Nam So-ju: Hauptmann des Rettungsteams 1 der Hyosan-Feuerwehrstation und On-jos Vater.
  • Bae Hae-sun als Park Eun-hee: Eine Politikerin und Mitglied der Nationalversammlung.
  • Park Jae-chul als Jeon Ho-chul: Ein Hilfspolizist, der sich mit Jae-ik anfreundet.
  • Lee Si-hoon als “Orangibberish”: Ein Live-Streamer, der sein Leben riskiert um den Zombie-Ausbruch zu filmen und live zu übertragen.
  • Woo Ji-hyun als Kim Woo-shin: Das jüngste Mitglied des Rettungsteams 1 der Hyosan Fire Station.

Webtoon zur Serie:

Den Comic., auf dessen Vorlage die Serie erschien, findet man hier, bei Webtoons.com: https://www.webtoons.com/en/thriller/all-of-us-are-dead/list?title_no=2810

Musik

Tipps zum Weiterschauen

Wer Zombie-Filme mag, für den könnte Happiness etwas sein. Die Serie spielt nach einer Corona-Pandemie (!) in Korea. Grüne Pillen sollen als Impfung gegen Corona helfen, aber sie verwandeln die Menschen in Zombies. Eine Spezialistin für Terrorbekämpfung und ein Polizist haben eine Wohnung in einem Wohnblock – und verteidigen ihr haus gegen Zombies und Mitbewohner.

Der wohl bekannteste koreanische Spielfilm mit Zombies, ist wohl Train To Busan. In Korea verwandeln sich immer mehr Menschen in Zombies. Unser Held fährt mit seiner Tochter nach Busan – und die Zombies breiten sich auch in diesem Zug immer mehr aus.

Kingdom ist zwar auch eine Zombie-Serie, doch wurde sie bis heute nicht fortgesetzt, weshalb sie immer noch ein offenes Ende hat. Würde ich deshalb nicht anschauen.

Einen mächtigen Stress an der Schule, haben Alice und ihr Freund. In Alice, the final weapon verteidigen sie sich gegen mobbende Schüler und gegen Elite-Killer, die ihnen auf den fersen sind. Action und Gefahren ähneln deshalb denen in ALL OF US ARE DEAD.

in Search müssen Soldaten an der Grenze zu Nord-Korea gegen eine unbekannte Kreatur kämpfen und hinter das Geheimnis ihrer Entstehung kommen. Ein etwas andere Art von K-Zombi-Serien.

Wer die Heldin, Park Ji-hu, gerne in einer großartigen Serie als Hauptperson sehen möchte, sollte sich Little Women anschauen. Drei Schwestern werden von mächtigen Menschen ausgenutzt und sollen geopfert werden – doch sie drehen den Spieß um. Nach LITTLE WOMEN gehört Park Ji-hu garantiert zu euren Lieblingsschauspierinnen, wenn sie das nicht schon nach ALL OF US ARE DEAD ist.