Doona titel

Doona! (Serie)

Allgemeines:

  • Titel: 이두나! (gesprochen: “Iduna!”, übersetzt: „Lee Doona!“, der Name der Hauptperson)
  • Folgen: 9, zwischen 42 und 50 Minuten, wobei die letzten 4,5 Minuten der Abspann sind.
  • Erstausstrahlung auf: Netflix
  • Sendezeitpunkt der Erstausstrahlung: 20. Oktober 2023
  • Streaming: Netflix
  • Synchronisation: Deutsche Synchronisation auf Netflix verfügbar

Genre / Kategorien:

, , , , , , , , , , ,
  • Drehbuch: Jang Yoo-ha
  • Regie: Lee Jeong-hyo
  • Produktion:
    – Ausführender Produzent: Hong Won-ju
    – Produzenten: Kim Young-gyu, Lee Ki-hyuk, Jang Young-woo, Kim Mi-kyung, Park Gyu-won
    – Produktionsfirmen: Studio Dragon, Show Runners, Studio N
doona-poster-1

Beschreibung:

Lee Won-jun ist ein 21-jähriger Student (im 2. Jahr an der Minsong-Universität), der vom Land nach Seoul kommt. In Seoul zieht er in ein älteres größeres Haus, eine Studenten-WG. Dort begegnet er zum ersten Mal Lee Doona, einer seltsamen, geheimnisvollen Frau.

Lee Doo-na war einst die Frontfrau und der Mittelpunkt der erfolgreichen Girlgroup Dream Sweet. Lee Won-jun erkennt sie nicht, da er kein Fan ist. Doch sein Bruder ist einer und bald dämmert ihm, wer da mit ihm zusammen wohnt. Doch Won-jun möchte lernen und einen guten Abschluss machen und ihn interessiert Doona nicht besonders. Dennoch ist es seltsam: Sie wohnt jetzt einsam in einer WG, hat keine Freunde und wirkt sehr depressiv. Was ist passiert?

Won-jun möchte eigentlich nichts mit ihr zu tun haben, doch die geheimnisvolle Frau zieht ihn in seinen Bann und langsam erfährt er die ganze Geschichte und die Dinge werden komplizierter.

Bewertungen:

Allgemeines:

Gesamt-
Note
IMDb
Asian Wiki
My Drama List
79,3
7,2
85
8,1

Warum die Bewertungen so niedrig sind, ist mir schleierhaft. Vielen Menschen hat das Ende von Doona! nicht gefallen, das leicht anders ist, als im Original Webtoon – und ein offenes Ende zudem ist.

Doona! ist ein Fantasy-Drama: Ein Student vom Lande trifft in einer WG auf einen einsamen K-Pop-Star, eine berühmte Sängerin, die sich auch noch in ihn verliebt. Dies ist eine Cinderella-Geschichte. Total unrealistisch, aber darauf muss man sich auch einlassen können, um die Serie richtig zu bewerten.

Doona! ist ein großartiges Drama und gehört für mich zu den besten Netflix-eigenen K-Dramas. Doch hat der Regisseur vielleicht einen Fehler begangen: Er hätte groß 2Achtung! Fantasy! Unrealistisch!” ins obere Eck schreiben lassen sollen. Und vielleicht ist das Drama auch etwas zu künstlerisch angelegt und das Ende etwas zu offen gestaltet. Jedoch gibt er uns Hinweise darauf, was vielleicht in der Zukunft geschieht.

Das Ende erklärt (kein Spoiler)

Ich hasse solche Überschriften eigentlich, weil ich dann immer denke: “Wer ist denn so blöde und kapiert das Ende nicht?” Aber hier lohnt sich der Hinweis, denke ich. Vielleicht steigen dann etwas die Bewertungen!

Außerdem gibt es bereits ab der ersten Folge Hinweise auf das Ende, weshalb es sich lohnt, um den Aufbau der Serie zu verstehen, bevor man sie anschaut, folgende Texte zu lesen. Natürlich könnt ihr sie auch erst nach dem Anschauen lesen, deshalb sind sie erst mal eingeklappt.

2 Monologe

In Folge 1 gibt es einen seltsamen Monolog von Doona, der mir auch sofort auffiel. Er passt nur, wenn Doona jetzt die Geschichte rückwirkend erzählt – und sie sie vielleicht Won-jun erzählt. So nach dem Motto: “Weißt du noch, wie wir uns kennenlernenten?”

Jemand Nettes postete dies auf Twitter:

Übersetzung:

“Du sagtest einmal zu mir, dass du und ich von zwei völlig verschiedenen Welten kommen. Dass du dir hättest niemals vorstellen können, dass sich unsere Pfade kreuzen würden. Und deshalb war es, als wir uns [in der Situation] wiederfanden, Seite an Seite zu sitzen, purer Zufall oder vielleicht war es auch ein Akt des Schicksals. Du hast vielleicht recht, dass wir uns zufällig trafen. Aber ich bin immer noch glücklich, dass du der eine warst, den ich traf.”

Zu diesem Zeitpunkt hat er das mit dem “Pfade kreuzen” noch gar nicht gesagt. Doch in der letzten Folge:

… da denkt er: “Es fühlt sich an, als wären wir in verschiedenen Universen – und wir sitzen – zufällig nebeneinander an der selben Haltestelle”

Die Intros

Die Intros zeigen wahrscheinlich Doona und Won-jun im späteren Leben: Sie stehen sich an einer Haltestelle gegenüber, Won-jun trägt einen Anzug mit Krawatte. Das ist das, was er auch am Ende der Serie trägt. Im Netz vermuten viele, es ist Japan, wo sie sich gegenüberstehen. Auch hier kommt das Thema “Zufällig an der selben Haltestelle” noch einmal vor – aber mit einem erwachsener aussehenden Won-jun. Dies lässt vermuten, dass sich Doona und Won-jun weiterhin treffen werden.

Auch sehen wir Szenen, wie den gemeinsamen Ausflug ans Meer (siebe Bild bei Who is Who) oder eine Fahrt mit Fahrrädern über eine Brücke, die es in der Serie gar nicht gab.

Die Logik

Doona und Won-jun lieben sich und können ohne einander nicht leben. es macht sie verrückt. Also: Warum sollten sie sichtrennen? Sicherlich, Won-jun benimmt sich am Ende wie ein Idiot, aber…

Trailer:

Doona! | Official Trailer | Netflix
Doona! | Official Teaser | Netflix
[Exclusive] Backstage pass to the filming of DOONA! (feat. SUZY) | Netflix [ENG SUB]

Who is Who:

Die Darsteller:

Die zwei Hauptcharaktere:

  • Bae Suzy als Lee Doo-na: Einst war sie die Frontfrau und der Mittelpunkt der Girlgroup Dream Sweet. Doch jetzt wohnt sie einsam in einer WG, hat keine Freunde und wirkt sehr depressiv. Was ist passiert?
  • Yang Se-jong als Lee Won-jun: Er ist ein junger, 21-jähriger Student (im 2. Jahr an der Minsong-Universität), der vom Land nach Seoul kommt und Doona nur von seinem Bruder kennt, der ein großer Fan ist (Won-jun steht auf TWICE). Er begegnet der mysteriösen Doona in der Studenten-WG, wo sie wohnt. Lee Won-jun studiert Bauingenieurwesen an der Minsong-Universität im (2. Jahr).
  • Shin Ha-young als Kim Jin-ju: 22 Jahre alt. Sie studiert im ersten Jahr koreanische Literatur und Sprache an derselben Universität (Minsong-Universität) wie Won-jun. Sie war Won-juns unerwiderte Liebe seit der High School (Yangjin Girls High School).

Mitbewohner der WG:

  • Kim Min-ho als Seo Yun-taek: Ein Mitbewohner von Doona und Won-jun. Er studiert Psychologie der Minsong-Universität.
  • Kim Do-wan als Goo Jeong-hoon: Einer von Won-juns und Doonas Mitbewohnern.

Menschen um Won-ju:

  • Park Se-wan als Choi I-ra: Won-juns Kindheitsfeindin
  • Seo Eun-sol als Lee Won-young: Won-juns jüngerer Bruder
  • Joo Yeon-woo als Kook Soo-jin

Menschen um Doona:

  • Kim Sun-young als Doo-nas Mutter
  • Kim Hyun-mok als Lee Doo-nas Stalker mit versteckter Kamera
  • Lee Jin-wook als Park In-wook: Doonas Manager.

Menschen um Jin-ju:

  • Park Yoon-hee als Jin-jus Vater
  • Jinseong Yoon als Jin-jus Mutter

Die Sweet Dreams:

  • Go Ah-seong als Hayeon
  • Rian als Shine
  • Shimizu als Yeji
  • Janet Seo als Jisoo

Menschen an der Minsong Universität

  • Kwon Sol als Song Tae-rim
  • Baek Ji-hye als Lee Eun-joo
  • Lee Chan-hyung als Ji Se-hoon

Musik:

[이두나! (Doona!) OST] 드림스윗 (DREAM SWEET) – 네 꿈에 숨어 들어가 (The Whispering Spell) MV
스페셜 MV ‘수지 – Undercover’ | 이두나! | 넷플릭스
𝐏𝐥𝐚𝐲𝐥𝐢𝐬𝐭 ❤️ 올해의 기대작! 수지의 갓벽한 비주얼과 보컬에 놀라는 “이두나!” OST 모음|수지, 권진아, BIG Naughty|Stone Music Playlist
  • 00:00 01 Ordinary Days (보통의 날) – Suzy (수지)
  • 03:15 02 Daylight – BIG Naughty (서동현)
  • 06:46 03 Still – Dawn
  • 10:09 04 The Universe (너의 우주) – Kwon Jin Ah (권진아)
  • 13:49 05 Full Moon – Seori
  • 17:53 06 Violet – Kim Kyoung Hee (April 2nd)
  • 21:43 07 The Whispering Spell (네 꿈에 숨어 들어가) – DREAM SWEET (드림스윗 )
  • 24:56 08 La papa loom pow – Janet Suhh (자넷서) & Will Bug (윌벅)
  • 26:23 09 Undercover – Suzy (수지)
  • 29:23 10 Fake (feat. U.J.M.) – Will Bug (윌벅)
  • 31:02 11 Ordinary Days (Live Band Ver.) – Suzy (수지)
  • 34:23 12 Cute Devil (귀여운 악마) – Lee Soyoung (이소영)
  • 35:15 13 Whispers in your heart (네 마음에 불던 바람) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)
  • 36:43 14 Rain and The Bicycle (비 그리고 자전거) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)
  • 39:08 – 15 Us on a Midsummer Night (한여름 밤의 우리는) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)
  • 40:25 16 First Encounter (첫만남) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)
  • 41:53 17 Soulmate (소울메이) – Lee Soyoung
  • 42:43 18 Wonjun’s Journey (원준의 발걸음) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)
  • 43:32 19 Lost Heart (잃어버린 마음) – Nam Hye Seung & Park Sang Hee (남혜승 & 박상희)
  • 44:52 20 Shared House (셰어하우스) – Nam Hye Seung & Go Eun Jeong (남혜승 & 고은정)

In Folge 8 besucht Doona mit Lee Won-jun ein Konzert der Nerd Connection (너드커넥션). Hier ein Livevideo des Songs “Hollywood Movie Star” (nicht aus Doona):

너드커넥션 – Hollywood Movie Star

Interviews:

Offizielle Netflix-Pressekonferenz mit allen Stars:

[231018] 넷플릭스 드라마 이두나! 셰어하우스 홈파티 4k 직캠

2023.10.18 Netflix Drama [Doona!] Fan Event fan cam

Location: Coex Shinhancard Artium

Weitere Interviews:

SUZY and Yang Se-jong tell us why we should watch DOONA! | Netflix [ENG SUB]
SUZY and Yang Se-jong tell us why we should watch DOONA! | Netflix [ENG SUB]

Das K-Pop-Business

Die Darstellung des K-Pop-Business ist durchaus real. Ich erzähle es einmal am Beispiel Lee Ji-eun (IU), da ich ein großer IU-Fan bin.

IU wurde als Teenagerin von LEON-Entertainment rekrutiert. Ihre erste Single und ihr erstes Minialbum veröffentlichte sie mit 15 (!) Jahren (koreanisches Alter: 16). Dass Doona also in der 8. Klasse von ihrem künftigen Manger angesprochen wird, ist normal.

Koreaner gehen tatsächlich etwa von 8 bis 22 Uhr in die Schule. Manche vielleicht auch etwas weniger. Wenn sie nicht in die Schule gehen, dann besuchen sie eine Nachhilfeschule (Hakwon) bis spät in die Nacht. Zudem ist es üblich, das Abitur zu machen. Koreanische Schüler und Schülerinnen sind also viele Jahre lang von morgens bis nachts in der Schule. Darüber habe ich hier noch etwas geschrieben.

Möchte man zudem noch K-Pop-Star werden, so hat man neben der Schule noch Tanz- und Gesangsunterricht. Man kann sich also gut vorstellen, dass zukünftige K-Pop-Stars ein wirklich anstrengendes Leben haben.

Da es für sie in diesen jungen Jahren jedoch normal ist so viel zu lernen, zu trainieren und nur noch etwa 6 Stunden zu schlafen, ist der Stress für viele normal. Wer ein K-Pop-Star werden möchte, hat keine Zeit für Freunde oder Familie. Oft übernachten sie sogar im Studio, bzw. bei ihrer “Firma”, die sie rekrutierte.

Doch hier hört der Stress noch nicht auf. Die Entertainment-Firma stellt dem Künstler/der Künstlerin alle Leistungen in Rechnung – und zwar wirklich alle. Sobald man also seine erste Single, sein erstes Album veröffentlicht, ist man hoch verschuldet. Man steht unter dem Druck Erfolge zu erbringen, um die Gelder an die Firmen zurückzahlen zu können. Deshalb bekommt Doona auch eine Schadensersatzklage von ihrer Firma und wird gezwungen, wieder aufzutreten (Spoiler, sorry). So lange sie der Entertainmentfirma etwas schuldet, lassen die sie nicht vom Haken. Da es wichtig ist, Erfolge zu erbringen, ändert die Entertainment-Firma eventuell immer wieder das Image des künftigen Stars, bis es Erfolge gibt. Wirklich frei ist man erst, wenn man seine Pflichten erfüllt und seine Schulden abbezahlt hat.

Der Original-Webtoon: The Girl Downstairs (Doona!)

Doona webtoon  Der Original-Webtoon: The Girl Downstairs (Doona!)

Den Original Webtoon kann man hier auf Englisch lesen. Am PC kann man nur 7 Folgen von insgesamt 136 (!) sehen. Es wäre also möglich, eine Fortsetzung von Doona! auf Netflix zu bringen.

Alternative Beitragsbilder:

doona alternatives titelbild 1

Tipps zum Weiterschauen:

Auf Doona! war ich sehr gespannt, nach Suzy in Anna ihre schauspielerische Meisterleistung ablegte. Ich war gespannt, welche Rolle sie als nächstes spielen wird – und wurde nicht enttäuscht. Dennoch: Anna passt nicht als Serie nach Doona!, es sei denn, man ist ein großer Suzy-Fan.

Dream High

war Suzys erste Serie und ihre erste Hauptrolle. Die ersten vier Folgen fand ich etwas lahm, aber dann legt die Serie richtig zu und …. hey! Suzy als Sängerin in der Hauptrolle!

Dream High erzählt die Geschichte von sechs Schülerinnen und Schülern der Kirin Art High School, die daran arbeiten, ihre Träume zu verwirklichen und Musikstars zu werden. Während ihrer Schulzeit lernen sie, ihre Fähigkeiten im Singen, Songwriting und Tanzen zu entwickeln, während sie sich persönlich weiterentwickeln.

Uncontrollably Fond

… ist etwas trauriger, aber dennoch das vielleicht sehenswerteste und erfolgreichste Drama mit Suzy.

Shin Joon-young und Noh Eul (gespielt von Suzy) liebten sich einst. Doch ein schreckliches Ereignis sorgte dafür, dass Shin Joon-young verschwand. Jahre später treffen sich beide wieder. Shin Joon-young ist inzwischen ein Superstar und No Eul Filmreporterin, allerdings nur in Gelegenheitsjobs und deshalb pleite und verschuldet. Sie möchte eine Doku über Shin Joon-young drehen, doch ihr Wiedersehen steht unter keinem guten Stern. Shin Joon-young hat nur noch ein Jahr zu leben. Leider schaffen es beide nicht sich gegenseitig ihre Liebe zu gestehen.
No Euls Vater starb auf Grund eines Unfalls mit Fahrerflucht. Ein mächtiger Staatsanwalt half der Schuldigen, nicht belangt zu werden. Doch es ist Zeit, für Rache und Shin Joon-young hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Zu Beginn von Doona! musste ich an

My Mister

denken. Die Bildsprache ist ähnlich. Doona! hat ein sehr ruhige, sehr intensive Bildsprache und wem so etwas gefällt, der sollte sich My Mister anschauen, für mich immer noch das beste K-Drama ever, unter anderem wegen dieser großartigen Bildsprache.

Park Dong Hoon ist ein depressiver Mann mittleren Alters, der als Bauingenieur in einer Firma arbeitet. Lee Ji An ist eine sehr arme junge Frau, die als schlecht bezahlte Hilfskraft in der Abteilung von Park Dong Hoon arbeitet. Als Park Dong Hongs Vorgesetzter ihn loswerden möchte, sieht Ji-an ihre Chance Geld zu verdienen.

Thirty Nine

… ist auch ein sehr ruhiges Drama, in welchem drei Frauen, alle 39, neue Lbeneswege einschlagen müssen oder wollen.

“Thirty Nine” (39) folgt drei Freundinnen in ihren 39ern, die sich in ihrem zweiten Jahr auf der High School (etwa 8. Klasse Gymnasium) kennengelernt hatten und nun bald 40 werden. Sie alle sind ledig und stehen an einem Scheideweg. Doch egal, wie schwierig es wird, die drei Freundinnen sind für einander da und halten zusammen.

The Producers

ist ein Drama um drei Produzenten und eine Sängerin (gespielt von IU). Es zeigt die Schwierigkeiten in diesem Business.

Meetings, die die ganze Nacht dauern, pausenloser Stress und Action. Das ist das Leben eines Produzenten einer Variety Show, der versucht, eine Hit-Show zusammenzustellen und Einschaltquoten zu gewinnen, während er mit dem Druck verschiedener Stars und den Führungskräften, die ihm im Nacken sitzen, fertig werden muss. Baek Seung Chan (Kim Soo Hyun) ist ein frischer, neuer Produzent, der sein Jurastudium aufgegeben hat, um in der aufregenden Variety Show Abteilung eines großen Fernsehsenders zu arbeiten. Er arbeitet an der Seite von der erfahrenen Produzentin Tak Ye Ji (Gong Hyo Jin), die Sachen auf ihre Weise erledigt und von Ra Joon Mo (Cha Tae Hyun), der immer noch auf seinen Durchbruch mit einer Hit-Serie wartet. Können die Produzenten allen gerecht werden und ihre Jobs erledigen, während sie mit temperamentvollen Stars wie Cindy (IU), einer berühmten Sängerin, zusammenarbeiten? (Viki)

The Greatest Love

Die Hauptdarstellerin, Gu Ae-jung, war eine gefeierte Frontfrau einer K-Pop-Girlgroup. Doch nach einem Ereignis, bricht die Gruppe auseinander und Gu Ae-jung wird die ganze Schuld daran gegeben. Alle lassen sie fallen, sie kann nur och in kleinen Clubs und Spelunken auftreten. Dokko Jin ist der beliebteste Actionheld des Landes. Er ist selbstverliebt und arrogant. Als beide aufeinander treffen, fliegen zunächst die Fetzen – doch wie zwei Magnete kommen sie nicht von einander weg. Doch für Dokko ist es riskant, sich mit der in Ungnade gefallenen Sängerin einzulassen, den das könnte auch seine Karriere beenden.