Hit-And-Run Squad

Allgemeines:

  • Originaltitel: 뺑반 (= Fahrerflucht-Abteilung)
  • Auch bekannt als: Einsatzkommando Fahrerflucht
  • Genre: Krimi, Action, Drama
  • Regie: Han Jun-hee
  • Geschrieben von Bae Se-Young
  • Kamera: Kim Tae-kyung
  • Schnitt: Park Minsun
    Musik: Jang Young-kyuProduktions Unternehmen
    : Showbox, Nintendo Cultureworks-Medien, Walnut & You Entertainment
  • Vertrieb: Showbox
  • Kinostart: 30. Januar 2019
  • Laufzeit: 133 Minuten
  • Abendkasse 13 Millionen Dollar
  • Streaming: -.- (kein Anbieter in Deutschland bekannt)

DVD:

Keine DVD-Veröffentlichung, soweit mir bekannt.

Bewertungen:

IMDb
My
Drama
List
Asian
Wiki
Naver
(netizens)
Amazon
Viki
5,8
7,7
81
5,98
4,5
9,2

Die seltsamen Bewertungen – außer denen bei Amazon und bei Viki – kann ich nicht nachvollziehen. “Hit-And-Run Squad” ist ein spannendes Krimi-Action-Drama, dessen eionzige Schwäche es ist, dass der Hauptteil des falles nach etwa 80 Minuten gelöst werden und in der letzten Stunde die Jagdt weiter geht, weil der Bössewicht wieder auf freien Fuß gesetzt wird. Dadurch wirkt es etwas wie ein Zweiteiler.

Jo Jung-suk als echter Bösewicht hat vielleicht manchen Fans nicht gefallen, aber es ist cool, ihn diese Rolle spielen zu sehen. Wer von ihm und Gong Hyo-jin nicht genug sehen kann, zieht sich anschließend “Don’t Dare To Dream” (Nicht einmal im Traum) rein. In dieser Serie gibts beide als Paar.

Trailer:

HIT AND RUN SQUAD Official Trailer | Korean Action Movie

Hit-and-Run Squad (2019)

Beschreibung:

Eun Shi-Yeon (Kong Hyo-Jin) ist Kommissarin bei der internen Ermittlungseinheit. Diese möchte den Polizeichef Park der Korruption überführen und sucht nach einem Video einer Dashcam, welche die Geldübergabe aufgezeichnet haben soll. Doch das Team wird in eine Falle gelockt. Wegen nun nicht beweisbaren Ermittlungsgründen gegen den Polizeichef, wird die Einheit aufgelöst und Eun Shi-Yeon wird “strafversetzt” in die Einheit zur Ermittlung bei Fahrerflucht.

Der Polizeipräsident Park wurde von Jung Jae-Cheol (Cho Jung-Seok) bestochen, damit dieser mit seinen Verbrechen nicht belangt wird. Park konnte Eun Shi-Yeon zwar nicht überführen, doch die “Hit-And-Run Squad” ermittelt gegen Jung Jae-Cheol wegen Fahrerfluchts. Eun Shi-Yeon sieht ihre Chance den Verbrecher auf diese Art und Weise dingfest zu machen und die Bestechungen beweisen zu können.

Dabei helfen ihr ihre ehemalige Chefin bei der internen Ermittlungseinheit, Woo Sun-Young (Jeon Hye-Jin) und ihr Lebensgefährte, der Staatsanwalt Ga Reu-ma (Lee Hak-joo). Natürlich sind auch die Ermittler der Einheit für Fahrerflucht mit dabei.

Die wichtigsten Darsteller:

  • Gong Hyo-jin als Eun Si-yeon: Eine Kommissarin. Sie gehört zu einer Einheit, die interne Ermittlungen innerhalb der Polizei anstellt. Als eine Ermittlung wegen Korruption gegen den Polizeichef schief läuft, wird sie zur “Hit-And-Run Squad”, zur Einheit, die Verbrechen auf Grund von Fahrerflucht verfolgt, strafversetzt.
  • Ryu Jun-yeo als Seo Min-jae: Der Jüngste der “Hit-And-Run Squad”. Er ist jedoch ein hervorragender Ermittler, der immer den richtigen Riecher hat. Früher war er Gangster und Drogenkurier (in seiner Jugend).
  • Jo Jung-suk als Jung Jae-cheol: Der Böse. Er ist ein erfolgreicher Rennfahrer und reicher Geschäftsmann. Er kennt keinerlei Mitgefühl und geht, um seine ziele zu erreichen, auch über Leichen, doch meist erledigen die Drecksarbeit andere für ihn, wie der Polizeichef.
  • Yum Jung-ah als Yoo Ji-hyun: Sie war Eun Si-yeons Vorgesetzte bei der internen Ermittlungseinheit. Sie verschafft Eun Si-yeon den Job bei der “Hit-And-Run Squad”, damit sie so heimlich an ihrem ungelösten Fall weiter zusammen arbeiten können.
  • Lee Hak-joo als Ga Reu-ma: Ein Staatsanwalt und der Lebensgefährte von Eun Shi-Yeon
  • Jeon Hye-jin als Woo Sun-young: Die Chefin der “Hit-And-Run Squad”
  • Lee Sung-min als Seo Jung Chae: Der Adoptivvater von Seo Min-jae
  • Yoo Yeon-soo als Polizeichef Park Ui-cheol
  • Kim Go-eun als Bekanntschaft von Seo Min-jae (Cameo-Auftritt)

Meet The Stars

Meet the Stars of "Hit-and-Run Squad"[Entertainment Weekly/2019.01.21]