My Mister

Allgemeines:

  • Titel: 나의 아저씨
  • Auch bekannt als: My Ahjusshi , Naui Ajeosshi , My Ajusshi , My Ahjussi
  • Genre: Drama, anspruchsvoll
  • Folgen: 16, jeweisl 72 bis 91 Minuten
  • Fernsehsender: tvN
  • Sendezeitraum: März bis Mai 2018
  • Streaming: Viki, Netflix

Bewertungen:

Nom.PreiseIMDbAsian WikiMy Drama ListVikiJust WatchDrama Beans
2189,1889,19,795,09,7

My Mister ist eine der am höchsten bewerteten Serien aller Zeiten – international. Unbedingt anschauen!

Trailer:

MY MISTER - OFFICIAL TRAILER | IU, Lee Sun Gyun, Jang Ki Yong, Oh Na Ra

Beschreibung:

My Mister ist eine südkoreanische Fernsehserie aus dem Jahr 2018. Im Zentrum stehen zwei Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Hintergrundes. Gemeinsam haben sie, dass sie nicht mehr viel vom Leben erwarten und einfach nur noch versuchen, den nächsten Tag durchzustehen.

Park Dong Hoon (Lee Sun Gyun) ist ein Mann mittleren Alters, der als Bauingenieur (Statiker) bei einer Firma arbeitet, die die Sicherheit von Gebäuden überprüft. Lee Ji An (IU) ist eine junge Frau, die als Hilfskraft über eine Leihfirma in der Abteilung von Park Dong Hoon arbeitet. Alle sehen auf sie herab, weil sie von niederem Stand ist und nur eine Kraft aus einer Leihfirma ist und keine richtige, feste Anstellung hat.

In der Firma steht die Wahl eines neuen Abteilungsleiters an. Do Joon Yeon (Kim Young Min), der Chef von Park Dong Hoon, möchte diesen Posten haben und die Konkurrenz ausschalten. Außerdem hat er eine Affäre mit der Frau von Park Dong Hoon (Lee Ji-ah, gespielt von Kang Yoon-hee), den er deshalb gleichfalls gerne aus der Firma hätte.

Lee Ji An ist extrem arm. Sie lebt in einem heruntergekommenen Zimmer zusammen mit ihrer Großmutter, die Taubstumm und bettlägrig ist. Zudem hat sie Schulden bei einem Geldhai (die sie von ihrem Vater geerbt hat), der sie öfter verprügelt, wenn sie die fällige Rate nicht hat. Als sie die Bemühungen von Do Joon Yeon, dem Chef von Park Dong Hoon, Widersacher loszuwerden erkennt, bietet sie ihm an ihm zu helfen, sowohl Park Dong Hoon als auch den aussichtsreichsten Kandidaten auf den Vorstandsposten und Gegner von Do Joon Yeon, los zu werden.

Lee Ji An fängt an, Park Dong Hoon mit einer Überwachungsapp abzuhören. Dabei taucht sie immer tiefer in sein Leben ein und erkennt, dass sie beide gar nicht so verschieden sind. Es entsteht eine enge Beziehung zwischen den beiden, deren Verlauf nicht klar ist, da Park Dong Hoon Anfang 40 und Lee Ji An Anfang 20 ist. Dong Hoon und Ji An verfangen sich in einem Netz aus persönlichen Problemen und interner Firmenrivalität und kämpfen um die Chance, ihr Leben zu verbessern, während sie sich aus ihrer aktuellen Misere zu befreien und einen Weg zu finden versuchen, um ihre Wunden zu heilen.

Weitere parallele Geschichten sind die Beziehungen der Brüder von Park Dong Hoon zueinander und zu verschiedenen Frauen. Seine Brüder sind beide arbeitslos und versuchen gleichfalls ihr Leben auf die Reihe zu bekommen.

My Mister ist eines der großartiges Dramen, das ich jemals gesehen habe. Für mich hätte die Serie endlos weitergehen können. Die Atmosphäre ist zwar düster, aber es gibt immer Hoffnung in der grauen Welt von My Mister. Die Schauspieler sind atemberaubend, allen voran die beiden Hauptdarsteller IU und Lee Sun Gyun. In Wikipedia lesen wir, dass viele Kritiker von einem “Lebenswerk” sprachen im Zusammenhang mit den schauspielerischen Leistungen. Dies ist vor allem bei IU erstaunlich, ist sie doch gerade erst 23 und noch am Anfang ihrer Karriere. meine Vermutung: In spätestens 5 Jahren kann ihr niemand mehr das Wasser reichen, wenn sie weiterhin bei der Schauspielerei bleibt. IU ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Südkoreas.

Mit Lee Sun Gyun gibt es leider bislang wenig herausragende Serien, weshalb ich hoffe, dass wir ihn künftig von nun auch öfter in guten Hauptrollen sehen werden.

Die wichtigsten Darsteller:

  • Lee Sun-kyun als Park Dong-hoon: Ein Mann mittleren Alters, Anfang 40, arbeitet als Bauingenieur in einem Architekturbüro, ist verheiratet und leitet die Abteilung, in der Lee Ji-an arbeitet.
  • Lee Ji-eun (IU) als Lee Ji-an: Eine arme junge Frau, Anfang 20, mit finaziellen Problemen, die sich zudem um ihre Großmutter kümmern muss.
  • Go Doo-shim als Byun Yo-soon: Die Mutter von Park Dong-hoon und seinen beiden Brüdern.
  • Park Ho-san als Park Sang-hoon: Dong-hoons ältester Bruder, arbeitslos und geschieden.
  • Song Sae-byeok als Park Ki-hoon: Dong-hoons jüngster Bruder. Er wurde einst als genialer Regisseur angesehen, floppte dann jedoch mit einem Film und hat seit dem keinen Job.
  • Lee Ji-ah als Kang Yoon-hee: Park Dong-hoons Frau und Geliebte von Do Joon-young
  • Kim Young-min als Do Joon-young: Leitet eine andere Abteilung in der Firma, steht theoretisch über Park Dong-hoon, möchte die Karriereleiter weiter erklimmen und alle Widersacher ausschalten.
  • Son Sook als Lee Bong-ae: Lee Ji-an’s taube bettlägrige Großmutter.
  • Ahn Seung-gyun als Song Ki-bum: Ji-an’s bester Freund, ein Hacker.
  • Kwon Na-ra als Choi Yoo-ra: Eine Filmschauspielerin die einst bei Park Ki-hoons gefloppten Film mitspielte.
  • Oh Na-ra als Jung-hee: Besitzer der Jung-hee’s Bar.
  • Jang Ki-yong als Lee Kwang-il: Ein Kredithai.

Lee Ji-eun über ihre Rolle in My Mister und den Ärger

Oben schrieb ich bereits etwas über IUs frühes Leben und über My Mister. In einem Interview auf Tumblr sagt sie etwas Interessantes zu den Essszenen in My Mister:

Q. Es gab viele Szenen, in denen Dong Hoon und Ji An zusammen essen, zum Beispiel in Jung Hees Restaurant, aber welche Bedeutung hatte das in dem Drama?
IU: Ich denke, es war eine Szene, die eine wichtige Bedeutung hat. Eine Mahlzeit für Ji An bedeutet Überleben. Essensszene zwischen Dong Hoon und Ji An, Essensszene zwischen Dong Hoon und seinen Brüdern. Essensszene zwischen Dong Hoon und Jung Hee. Jeder hat unterschiedliche Schwingungen. Ich würde sagen, dass Essen Leben ist. Ein Widerhall des Lebens. Als Mensch leben. Ein Leben führen. Das Wort “Leben” hat verschiedene Bedeutungen. Ich frage mich, ob dieses Drama Fragmente von „Essen“ zeigte, um Lebensweisen zu beschreiben.

Wenn sie sagt, dass Essen Überleben bedeutet, Essen sogar Leben ist (eating is life), so ist dies sicherlich eine Erkenntnis, die sie durch ihre Lebensgeschichte verinnerlicht hat. Seine eigene Vergangenheit hat man immer dabei. Zumindest IU scheint sich ihrer nicht entledigen zu wollen und daraus Weisheiten zu ziehen. Dies beeindruckte auch Son Sook, die die Großmutter in My Mister spielte und eine alte erfahrene Schauspielerin ist.

http://www.chorokbaem.com/design/ko/images/default/port/actor/drama41_actor_img06.jpg
Son Sook (Quelle)

Am 13. September [2018] war Son Sook einer der Gäste, die in der “Life Bar” von tvN auftraten, und sie sprach liebevoll über IU. Die beiden Schauspielerinnen waren zuvor in dem Drama „My Ahjussi“ zu sehen, und IU wurde für ihre Leistung und ihren natürlichen Gebrauch der Gebärdensprache während der Schauspielerei gelobt.
Son Sook sagte: „IU hat wirklich hart gearbeitet und gute Arbeit geleistet. Die junge Schauspielerin hat wirklich außergewöhnliche Konzentration [beim Schauspiel]. […] Wenn sie Texte schreibt, wirkt sie nicht wie ein junger Mensch. Es fühlt sich an, als wäre eine Oma in ihr.” Son Sook fuhr fort: „Ich möchte, dass IU versucht, in einem Stück zu spielen. Ihr Schauspiel wird viel tiefer gehen, nachdem sie in einem Stück gespielt hat. Ich werde es ihr vorschlagen, wenn ein gutes Projekt kommt. Ich verehre sie einfach so sehr. “ (soompi)

Diese Zuneigung scheint gegenseitig gewesen zu sein:

Frage: Die Szene von Ji An und ihrer Großmutter Bong Ae ist beeindruckend, aber wie wurde sie gespielt?
IU: Ich habe Son Sook getroffen, als ich Gebärdensprache lernte. Sie ist so wunderbar, dass selbst das Wort „elegant“ nicht ausreicht, um sie zu beschreiben. […] Während der Dreharbeiten umarmte mich Son Sook immer sanft, als wäre ich ihre echte Enkeltochter. Deshalb war Bong Aes Todesszene schmerzhaft und herzzerreißend. Da ich mit Son Sook im selben Raum war, zog es mich in die Welt von Bong Ae und Ji An. Ich bin dankbar, dass ich daran teilnehmen konnte. (tumblr)

Son Sook drückt es gut aus: Sieht man IU spielen, überrascht es einen, dass sie wirklich so jung ist und keine Ausbildung als Schauspielerin hat. Dies hat ja auch mich dazu geführt, mehr über sie erfahren zu wollen.

Lee Ji-eun scheint nicht zu schauspielern, weil sie Geld verdienen möchte, sondern weil sie es will. So sagte sie beim Drama My Mister zu, obwohl dies für sie ungünstig hätte ausfallen können. The Korea Harald berichtet:

http://www.chorokbaem.com/design/ko/images/default/port/photo_pop/my1.jpg
IU und Lee Sun-kyun (Quelle)

Die Dramaserie “My Mister” […] wurde von Anfang an von Kontroversen verfolgt. […] Das TVN-Drama […] soll zeigen, wie vernarbte Seelen sich gegenseitig heilen, wobei der Schwerpunkt auf einer Beziehung zwischen einem Mann Mitte 40 und einer Frau Anfang 20 liegt.
Das Drama wurde dafür kritisiert, ein Paar mit einem Altersunterschied von 20 Jahren zu nehmen. Mit der Sängerin und Schauspielerin Lee Ji-eun […] verschärfte sich die Kontroverse nur. Lee war bereits in Kontroversen verwickelt, weil sie den Lolita-Komplex als Konzept verwendet hatte, insbesondere in ihrem selbst produzierten Album „Chat-shire“ im Jahr 2015. Trotz ihrer Versuche war Lee nie in der Lage, Kritik an Unangemessenheit vollständig abzuschütteln.

Kurze Zwischenbemerkung: Hier sieht man, wie aus einer Mücke ein Elefant werden kann. Lee Ji-eun wurde für ihren Songtext zu Zeze kritisiert (siehe weiter unten): Sie würde aus einem Jungen ein Sexobjekt machen. Außerdem wurde 2015 bekannt, dass sie mit einem 11 Jahre älteren Rockmusiker zusammen war (die Beziehung endete 2017). Beides zusammen führte dann zur Unterstellung eines Lolita-Komplexes, der sich immer noch in den Köpfen der Medien hält.

Doch weiter im Text des Korea Harald:

http://www.chorokbaem.com/design/ko/images/default/sub04_02_drama32_con1_img1.jpg
Die 4 Hauptpersonen. IU als jüngste. (Quelle)

Lee gab zu, dass sie besorgt war, als ihr die Rolle angeboten wurde, da dies die alte Kontroverse wahrscheinlich wiederbeleben würde. […]
„Nachdem ich die Inhaltsangabe gelesen hatte, wollte ich die Rolle übernehmen. Aber ich konnte nicht ohne weiteres “Ja” sagen, da ich mir Sorgen machte, dass das Drama wegen mir in unnötige Kontroversen geraten könnte “, sagte sie. “Ich habe den Produzenten sogar gefragt, ob er von der Kontroverse um mich weiß, ob er damit einverstanden wäre.”
Der Produzent Kim Won-suk konnte sie überzeugen und betonte: “Es ist keine Liebesgeschichte, sondern eine menschliche Geschichte.” Als er über seine weibliche Hauptrolle sprach, liefen Tränen über die Wangen des Produzenten […]: „Ich muss ihr dafür, dass sie die Rolle gut gespielt hat, sehr danken. Die Ji An, die die Schauspielerin Lee Ji-eun spielt, ist besser als die, die ich vorbereitete. […]”
Um mögliche Kritik abzuwehren, hat das Produktionsteam besonders darauf geachtet, einige der provokanteren Szenen selbst zu zensieren. […]
“Die Beziehung zwischen den beiden (Hauptfiguren) ist sehr seltsam”, sagte er und fügte hinzu, dass eine solche Beziehung normalerweise als unangemessen angesehen würde. “Aber wir wollten den Zuschauern verständlich machen, dass die beiden für einander wichtig werden.”
Der Produzent […] sagte, er sei mit der aktuellen Serie zufrieden, da er mehr Anrufe als je zuvor von Branchenkennern erhalten habe, die ihn beglückwünschten. Er glaubt, dass “My Mister” eine einzigartige, “bisher unsichtbare” weibliche Hauptfigur hat.
„Ji An ist sehr dunkel. In vielen koreanischen Dramen sind weibliche Charaktere oft Projektionen der Zuschauer. Aber dafür ist Ji An zu dunkel und auch schwer zu verstehen “, sagte Kim. […] “Aber im Grunde genommen ist „My Mister“ eine Komödie, da sie in einem harten Leben glücklich ist “, sagte er.

Nochmals zur Kontroverse von der oben gesprochen wird. Sie drehte sich um den Song Zeze. Mehr dazu habe ich hier geschrieben.

Share:

1 thought on “My Mister

Comments are closed.